Vienna meets Munich IIII

Nun startete der letzte Tag ein – LEIDER – aber da ich wieder zurück flog, hatte ich noch den ganzen Tag vor mir.
Meine Liebste Münchnerin, empfahl mir zum brunchen das „Vorstadt Café“.
Hinein ins Lokal und genau 2 Tische waren besetzt, aber was sollte man an einem Montagvormittag erwarten ?
Nach längerem Überlegen bei einer großen Frühstücksauswahl entschied ich mich endlich für das DIVA Frühstück.Eine große Platte für zwei würde ich sagen- aber nein ich aß alles alleine auf – so grossen H hatte ich.
Das Frühstück war etwas Antipasti angehaucht – Rühreier mit Pesto,Proscuitto, Salami, Carpaccio, Tomaten, Gurken, Oliven, Peperoni und Marmelade als Abschluss.

image
+Punkt:
Sie haben Soyamilch für den Kaffee.
Das Lokal ist sehr schön eingerichtet und man fühlt sich wohl.

Ich weiß leider nicht wie voll es an den Wochenenden oder sonst ist.

image
Für richtige Bruncher die gut und gerne ausgiebig Frühstücken ist das genau das richtige. Große Auswahl von salzig bis süß.
I LIKE IT

Hompage: http://www.vorstadt-cafe.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s